Eine Gartenreise im Dezember

01.12.2022 – 115,- € p.P.

Am 1. Dezember starten wir um 8.15 Uhr in Walsrode am Klostersee und um 9.00 Uhr in Nienburg zu einer weihnachtlich-winterlichen Gartentour. Wir fahren nach Nordrhein-Westfalen und besuchen dort am Vormittag die wundervolle Gärtnerei „Cottage-Stauden“ von Lars Bublitz. Wie Sie sich vorstellen können, treffen wir jetzt in dieser Gärtnerei keine überbordend blühenden Stauden an. Aber bei Lars Bublitz sind wir auch in guten Händen zum Thema „Welche Stauden schmücken den winterlichen Garten? Und wie?“ Weiter geht es zum Garten von Frau Dr. Christa Huchzermeyer. Sie pflegt ihr 2.000 qm großes Grün mit Leidenschaft und zeigt uns die Besonderheiten so eines frühwinterlichen Gartens. In Frau Huchzermeyers Straße wohnt außerdem noch Frau Silke Linke. Hier besichtigen wir keinen Garten, aber Frau Linke macht schon seit einigen Jahren beim „Restaurant-Day“ mit. Bei dieser Veranstaltung können Privatpersonen für einen Tag ihr Zuhause als Restaurant öffnen und Interessierte bewirten. Heute ist zwar kein Restaurant-Day, wir werden von Frau Linke aber trotzdem einen kleinen süßen Stehimbiss bekommen in Form von köstlichem Kuchen und dazu Kaffee, Tee und heißen Punsch. So gestärkt machen wir uns nun auf ins fürstliche Gefilde: uns zieht es zum Schloss Bückeburg, denn dort findet der diesjährige Weihnachtszauber unter dem Motto „Royale Weihnachten“ statt. Im Schlosspark und im Schloss selbst findet man viele Aussteller mit allem, was das Gärtner-, Deko-, Kulinarik-, Feiertags-Herz begehrt, so dass wir besinnlich über den Weihnachtsmarkt schlendern werden. Die Fahrt findet ihren Abschluss mit der Wasser- und Lichtershow am Schloss am frühen Abend und dann machen wir uns mit vielen schönen Eindrücken, netten Gesprächen und dem ein oder anderen Mitbringsel wieder auf Richtung Heimat.

Leistungen: Besuch der Gärtnerei Cottage-Stauden, Eintritt und Besuch des Privatgartens von Christa Huchzermeyer, Kuchen, Kaffee, Tee und Punsch bei Silke Linke, Eintritt und Besuch Schloss Bückeburg (Aufenthaltsdauer ca 4-5 Stunden), Fahrt in modernen Reisebus