5 Tage Mandelblüte in der Pfalz

17. – 21.03.2023 – 590,- € p.P. im DZ / EZ-Zuschlag 100,- €

Leistungen im Preis enthalten:

4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im ****Tulip Inn Ludwigshafen, 3 x 3-Gang Abendessen, Reiseleitung für den 2., 3. und 4. Tag, Eintritt & Führung Hambacher Schloss, 5er Weinprobe mit Brot, Wurst & Käse, 1 x Pfälzer Spießbraten von der Rebenglut mit Beilagen

  1. Tag Anreise nach Ludwigshafen Sie reisen nach Ludwigshafen. Abendessen im Hotel. Hier haben Sie vier Übernachtungen.
  2. Tag Mandelpfad – Deutsche Weinstraße Der Frühling ist rosa in der Pfalz und er steht sehr früh auf. Während anderenorts noch Wintergrau vorherrscht, schiebt er hier bereits rosarote Blütenwolken durch das Land. Durch das milde Klima wird die Natur hier früher von der Sonne geweckt. Im Windschatten des Pfälzerwaldes steigen die Temperaturen schnell an und mit ihnen die Lebenssäfte. Genießen Sie den schönsten aller Frühlingsboten auf der Fahrt entlang des Mandelpfad. Bei Bad Dürkheim eröffnen sich die landschaftlichen Reize der Deutschen Weinstraße. Klingende Ortsnamen wie Deidesheim und Neustadt säumen den Weg. In Neustadt an der Weinstraße besichtigen Sie das Hambacher Schloss. Erleben Sie bei einer Führung die Geschichte des Schlosses. Abendessen im Hotel
  3. Tag Mandelpfad – Landau – Weingut Entlang des Mandelpfad begeben Sie sich zur deutsch/französischen Grenze. Nach einer kurzen Pause am Deutschen Weintor führt unser Weg einige Kilometer durch Frankreich. Die Stadt Landau ist nicht nur geografisch der Mittelpunkt der südlichen Weinstraße. Die alte Festungsstadt hat viele klingende Beinamen wie Universitäts-, Wein-, Garten- und Marktstadt. Am Nachmittag werden Sie auf einem Weingut erwartet. Nach einer Weingut- und Kellerbesichtigung sind Sie zu einer Weinprobe geladen. Im Anschluss wird Sie der Winzer mit einem Pfälzer Spießbraten von der Rebenglut und diversen Beilagen verwöhnen. Rückfahrt zum Hotel.
  4. Tag Hauenstein – Burg Trifels – Bürstenbinder Die Burg Trifels, die Lieblingsburg Kaiser Barbarossas, thront auf dem Felsen des Sonnenbergs oberhalb von Annweiler. Später als Gefängnis genutzt, war der berühmte Häftling Richard Löwenherz. Die Qual der Wahl haben Sie im größten Schuhdorf Deutschlands. Speziell Frauenherzen lässt die Hauensteiner Schuhmeile höher schlagen. Es stehen über eine Million Paare zur Auswahl.
  5. Tag Heimreise Heute treten Sie die Heimreise an.

Änderungen vorbehalten