4 Tage Stralsund

01. – 04.10.2020 – 425,- € p.P. im DZ

Leistungen im Preis enthalten: 3 x Übernachtung/Halbpension im guten Mittelklassehotel im DZ mit Du/WC, Stadtrundfahrt mit der Stadtbahn (50 min), Fischbrötchen-Stopp inkl. 1 Fischbrötchen mit Matjes- oder Bismarckhering und 1 Kümmel in Stralsund, Eintritt & Führung Segelschulschiff Gorch Fock, Eintritt & Führung Störtebeker Brauerei inkl. Verkostung (5 x 0,1 l), Schifffahrt zur Kreideküste (ab/an Binz), Stadtrundfahrt Lübeck.

  1. Tag Die Anreise erfolgt über Wismar oder Warnemünde (mittags) an die Ostsee in die Stadt des Backsteins Stralsund. Drei Übernachtungen in Stralsund. Tipp: Genießen Sie eine Auszeit von Ihrem Alltag im ans Hotel angrenzenden Hansedom. Erleben Sie eine Reise durch Wasser- und Erlebniswelten – vom Ostseestrand durch subtropische Badelandschaften bis zur orientalischen Saunenwelt aus 1001er Nacht. Hotelgäste erhalten ermäßigten Eintritt. Tickets können an der Hotelinformation erworben werden.
  2. Tag Nach dem gemütlichen Frühstück erkunden Sie Stralsund. Schon bei Ihrer Ankunft sind Ihnen vielleicht die drei großen Backsteinkirchen aufgefallen, die bereits von weitem zu sehen sind. Diese und weitere sehenswerte Ecken der Stadt erleben Sie entspannt mit der kleinen Stadtbahn. Im Anschluss legen Sie einen „Fischbrötchen-Stopp“ ein und genießen ein Fischbrötchen mit Matjes- oder Bismarckhering und einen Schluck norddeutschen Kümmel. Am Nachmittag können Sie eine spannende Führung auf dem Segelschulschiff Gorch Fock unternehmen. Die nach dem Schriftsteller Gorch Fock benannte Bark (1933) diente Jahrzehntelang als Segelschulschiff, zunächst mit Heimathafen Stralsund, später in Russland und der Ukraine. Anschließend bietet sich eine Führung durch die Störtebeker Brauerei an; Craft Beer Brauerei des Jahres 2019. Dabei darf eine Kostprobe der verschiedenen Craftbiere nicht fehlen. Gerne organisieren wir für Sie anstatt Ihrer Halbpension im Hotel 1 x Abendessen im Brauhaus, um den Abend zünftig ausklingen zu lassen.
  3. Tag Nutzen Sie den Tag und unternehmen einen Ausflug auf die Insel Rügen. Starten Sie in Binz, das für seine einzigartige Bäderarchitektur bekannt ist. Ab hier haben Sie die Möglichkeit eine gemütliche Schifffahrt zur Kreideküste zu unternehmen. Wieder zurück in Binz, bietet sich eine Fahrt durch den Nationalpark Jasmund an. Hier kann man die berühmten Kreidefelsen auch von der Landseite aus betrachten. Entlang der Schaabe erreichen Sie Putgarten, wo Sie mit der kleinen Bahn zum Kap Arkona fahren können (zahlbar vor Ort). Auf dem Rückweg können Sie noch in Putbus Halt machen und sich die weiße Stadt und den Schlosspark des ehemaligen herrschaftlichen Sitzes der Fürsten von Putbus ansehen.
  4. Tag Nach dem Frühstück machen Sie einen Ausflug in die schöne Hansestadt Lübeck. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Geschichte der „Königin der Hanse“ und ihre Sehenswürdigkeiten kennen. Wenn Sie noch ein wenig Zeit haben, sollten Sie das berühmte Café Niederegger besuchen. Gönnen Sie sich ein Stück der berühmten Nusstorte und lassen Sie sich die Tage an der Ostsee Revue passieren. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie anschließend die Heimreise an.